Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

mit dem Masterplan Wanne haben wir den größten Stadtumbau in der Geschichte unseres Stadtbezirks nach vielen Jahren erfolgreich zum Abschluss gebracht. Gelungene Beispiele hierfür sind der neue Bus- und Straßenbahnhaltepunkt und der Buschmannshof. Aber auch der Neubau eines Einkaufszentrums und die Gestaltung des Glückaufplatzes werden dazu beitragen, dass Wanne ein Eingangstor zur Innenstadt mit einem erweiterten Angebot für den Einzelhandel erhält.

 

Ebenso stolz bin ich auf unser historisches Rathaus, welches nun saniert ist und sich harmonisch in das neue Umfeld eingefügt. Die Stadtteilerneuerung Bickern/ Unser Fritz mit dem Projekt „Soziale Stadt“ hat dazu beigetragen, dass die Integration ausländischer Bürger gute Ergebnisse für das alltägliche Miteinander gebracht hat. Dies gilt es zu verstetigen. Durch den Zubringer an die Autobahn 42 haben wir gute Rahmenbedingungen geschaffen, damit das Gewerbegebiet Schloss Grimberg für neue Arbeitsplätze entwickelt werden kann. Auch der Neubau der Rheumaklinik auf dem Platz an der Claudiusstraße erhält und schafft Beschäftigung.

 

Dank Ihres Vertrauens können wir unsere erfolgreiche Arbeit weiterführen.

 

Ihr Bezirksbürgermeister

Ulrich Koch

 



Uwe Purwin

Fraktionsvorsitzender

Andreas Hentschel-Leroy

 Torsten Becker

 Dorothea Müller

 Gabi Braszka

 Frank Salzmann



Der Tagungsort für die Bezirksvertretung Wanne ist das Rathaus Wanne.